Pahissa del Mas

Veröffentlicht in: GIDONA > Entdeckung

Selten öffnet ein Restaurant wie so viele Erwartungen entfaltet, die mit der Eröffnung von Pals Pahissa Restaurant Mas Pou aufgetreten. Es ist bekannt, dass alle Kommunikationsagenturen typischerweise Artillerie Medien bereitstellen, so dass die Medien darüber reden, und deshalb lassen Kunden einen neuen konkreten Vorschlag lernen. 

Aber in diesem Fall war es nicht. Sobald die Arbeiten an der Scheune, die Pahissa del Mas Familie Mas Pou, Jordi Vallespi und seine Frau Rosa Maria Pericay, geöffnet, als ob dieser Raum ein Restaurant des Lebens gewesen war, warten auf Kunden Freunde und näherte sich der Küche und lernen die Vorteile zu nehmen abgeschlossen, die Renovierungsarbeiten zu sehen.

Aber hier hat es noch nie ein Restaurant gewesen, und obwohl der Küchenchef Jordi Vallespi Schatten ist sehr lang und ein currrículum erstaunt, dass jede kulinarische Chronist, der Pahissa Mas Pou ohne vor vier Monaten eröffnet Lärm und ein unbestreitbarer Erfolg.

Jordi Vallespi ein Kind hat aus der Welt der Koch gesaugt. Es stammt aus einer Familie von Gastronomen und Sant Cugat del Valles hatte am Wochenende arbeiten können allein gestellt zu sein Ausbildung selbst zu leisten. Er studierte an der School of Hospitality von Barcelona und begann verschiedene Restaurants, die eine Reise durch ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern vor allem, halten Lernen und als Koch entwickelt.

Surprising die spektakuläre Ebene Restaurant, wo es passiert ist: die Reno von Barcelona, ​​unter der Leitung von Küchenchef Xavier Ramis; die klassische und außergewöhnliche Le Tour d’Argent in ParisMas Pau den Xavier Sacristà Ruscalledaa und schließlich Mas Torrent, Jordi Garrido und in letzter Zeit mit Peter und Fiona Puigdevall Planagumà Les Cols auch das Mas de Torrent.

Er will mit Schüsseln Kochen und Mützen, Koch, Küche zu tun, in denen das Produkt respektiert wird, wo Hinrichtungen sind präzise und kontrollierte Kochen mit wenig Einsatz moderner Techniken und der scheinbaren Einfachheit verbringen viele Stunden Sieb Arbeitsplatte. Die Cuias Geduld, manche sagen! Denn ohne Geduld und Liebe für das Produkt, das Kochen unmöglich Jordi Vallespi macht.

Mit ein ausgezeichnetes PreisLeistungsVerhältnis, zu einem durchschnittlichen Preis Menü 35 € 40 und € 44 Degustationsmenü, der Küche des Pahissa Mas Pou uns auf eine klassische Küche, aber total modern und entwickelt wo wir alles essen, die vom Chefkoch entworfen und erstellt nicht; ja bekommt, Einflüsse von verschiedenen Restaurants, wo passiert ist.

Ein Küchenpersonal, eine Verpflichtung zu Qualität und vor allem Aufrichtigkeit. Den Kunden nicht betrügen ist einer der Meilensteine, die die DNA markiert haben, den Chef von 42 Jahren.

So schmeckte ich eine wundervolle Königskrabben, eine natürliche Entwicklung der typischen Fischcreme, die vage ich eine Technik erinnern, um Ihre Les Cols Königs Pilzen und Mandeln machen.

Ausgeglichen, wo fehlt Safran und einige Hauch von Zitrus, die die Orange gibt. Fantastische Karotte Albons, und Louis Oyster Folie iberischen Speck, die eine große Auster zu verderben scheint zu wollen, stellt eine Pumpe Geschmack im Gaumen, mit einem kräftigen tiefen Grüns. Passen Sie die Wurst Fleischwurst mit Vieri mit einer großen Schüssel Suppe garniert mit Apfel, Glätte und Eleganz auf höchstem Niveau.

Ein Rap-beschichtet mit Teriyaki-Sauce, Semmelbrösel und Pilze der Auftakt ist eine der großen Gerichte auf der Speisekarte von Pahissa Mas Pou zu entdecken, Kartoffeln mit Kalbsschwanz von Kresse und Chiliöl begleitet gestopft, die eine glatte gibt würzigen Kartoffel Berufung. Tolle Lage und sehr gut ausgeführt. Gott!

Vielleicht vermisse ich das leckere Menü, ein Gericht aus Reis, der Ort zu sein, was wir sind, aber ich bin sicher, es wird kommen. Um perfekten Service bieten und deshalb will alles unter Kontrolle ist, kann sie beherrschen, und vielleicht heute das Degustationsmenü dieses Gericht Rhythmus destrobar könnte.

Die Rezeption und Zimmerservice, geführt von Rosa Maria Pericay ist ein weiterer wichtiger Beine. Rosa Maria, teilweise bestellt hat persönlich das Dekor Auswahl des Restaurants alle Objekte, die die ausgezeichneten Gerichte beinhaltet (Geschirr zu schätzen, wie leicht zu essen, auf der Flucht Schiefer und Glas mit Wellen!) Eines Handwerkers Keramik Peratallada. Perfect!

Eine Küche aufrichtig Gebiet, das persönliche Engagement eines Koch, der die Grundlagen fortsetzen will zu entwickeln gerade Pahissa del Mas Pou zu begleichen. Welche geöffnet vor vier Monaten und überraschende Kreativität und der Wunsch, alles zu zeigen, was möglich ist. Neben der Pericay Rosa Maria und ihren beiden Kindern in einem Haus, wo die Küche mit Blick auf die Reisfelder von Pals und die Montgrí Jordi Vallespi glücklich. Und deshalb macht es jeder zufriedene Kunden.